Verkaufsanlagen

Verkaufsanlagen, sogenannte Gartencenter mit erhöhtem Standard, werden vor allem für Grossverteiler sowie für Baumschulen und Produktionsbetriebe mit eigenem Verkauf erstellt.

Die Gebäudehülle unterliegt hinsichtlich der Energieanforderungen immer strengeren Kriterien. Gläser mit besseren U-Werten und thermisch getrennte Sprossensysteme finden häufiger Anwendung. Sandwichplatten mit Isolationsstärken von bis zu 140 mm sorgen für noch weniger Wärmeverluste und ein kühleres Klima im Sommer. Für die Wärmeerzeugung werden vermehrt alternative Energieträger eingesetzt und Niedertemperaturheizungen installiert. Gerne unterbreiten wir Ihnen Vorschläge für die Optimierung Ihrer Betriebsabläufe.


Klicken Sie auf die unten stehenden Bilder und gewinnen Sie Einblick in die Details der gezeigten Anlage/Thematik 

IMG_0793.jpg
Haller AG, Oftringen 2020
IMG_6623_edited.jpg
Coop, Schwarzenburg 2019
Stiftung zur Palme.png
Stiftung zur Palme, Pfäffikon ZH 2018
WBGH7458.jpg
Coop, Rickenbach 2017
2016-03-07_EBU_Bauübergabe_004.JPG
Coop, Volketswil 2015
Guggenbühl, Bonstetten 2014
IMG_3061.JPG
Coop, Murten 2019
Mint-Architecture_Riedmatt_aussen_2.jpg
Coop Riedmattcenter, Rümlang 2018
IMG_1973.JPG
Daepp, Münsingen 2018
P1020938.JPG
Coop, Heimberg 2017
20141007_105930.jpg
Coop, Weinfelden 2014
IMG_2293_edited.jpg
Beck AG, Emmen 2019
MIgros OBI, Schaffhausen.jpg
Migros OBI, Schaffhausen 2018
IMG_1188.JPG
Neubauer, Erlen 2017
P1020080.JPG
Coop, Feuerthalen 2016
Coop, Kaiseraugst 2014